Ben sucht ein neues Zuhause

Ben sucht ein Zuhause bei erfahrenen Menschen.

Ben

Tierheim: 72160 Horb
Alter: geboren ca. 2015
Rasse: Berner Sennen-Rottweiler-Mischling
Hinweis: Kastriert
Geschlecht: Rüde
Weiteres: kann allein bleiben, nur an Hundeerfahrene

Update Juni 2020:

Mittlerweile haben wir Ben Bekanntschaft machen lassen mit seinen Artgenossen. Gegenüber Hündinnen und kastrierten Rüden benimmt er sich vorbildlich. Aus diesem Grund wäre auch eine Vermittlung zu einem bereits vorhandenen souveränen Zweithund eine Option.

Und zwei Kollegen haben nun das Vertrauen von Ben gewonnen und beschäftigen sich mit ihm, so oft es deren Zeit erlaubt.

 

März 2020:

Ben ist ein ca. 5 Jahre alter, kastrierter Berner Sennen-Rottweiler-Mischling.

Er kam als Beschlagnahmung über das Veterinäramt zu uns, weil der Besitzer nicht in der Lage war, ihn entsprechend zu versorgen.

Die erste Zeit war Ben uns gegenüber etwas unsicher und hat sich eher zurückgezogen. Nach einigen Tagen fing er an neugierig zu werden und sich für uns zu interessieren, sodass wir ihn bei uns auf der Wiese springen ließen. Da haben wir mitbekommen, dass er ein sehr verspieltes Kerlchen ist, was wir gut nutzen konnten, um etwas Vertrauen zu gewinnen. Wir mussten aber auch feststellen, dass er keinerlei Erziehung genossen hat. Er konnte keine Grundkommandos und auch streicheln lassen wollte er sich nicht. Das hat er uns mit einem Knurren zu verstehen gegeben. Auch seine Körpersprache war sehr schwer zu deuten. Zurzeit beschäftigt sich ein Kollege intensiv mit ihm. Inzwischen hat er sehr viel Vertrauen gefasst.

Ben ist sehr lernbereit und hat viel Spaß daran Neues zu lernen. Er beherrscht auch inzwischen ein paar Grundkommandos. Er liebt es Spielzeug hinterherzurennen, was er dann auch wieder bringt und einem vor die Füße legt.

Ob Ben sich mit seinen Artgenossen versteht, können wir noch nicht sagen. Das müsste noch ausprobiert werden.

Da Ben kein einfacher Hund ist, suchen wir für ihn hundeerfahrene Personen, die genau wissen wie man mit so einem Hund umgeht und arbeitet. Auch einen Sachkundenachweis sollten sie vorweisen können.

Wenn Sie mehr über Ben wissen möchten, dann rufen Sie uns an und fragen nach dem Kollegen Herrn Faber. Gerne wird er Ihnen Ihre Fragen beantworten.

Wir suchen ein liebevolles Zuhause

Tajo ist neu in HORB!

Der süße Tajo sucht Familienanschluss....
Weiterlesen

Penny Pancake ist neu in AHLUM

Wer beschützt mich?
Weiterlesen

Curro ist neu in HORB

Unser Senior Curro sucht seine neue Familie...
Weiterlesen

Eugene ist neu in AHLUM

Eugene hat sein Zuhause verloren.
Weiterlesen

Tutifruti ist neu in HORB!

Tutifruti und Pitiusa suchen gemeinsam ihr neues Zuhause.
Weiterlesen

Öffnungszeiten

Tierheim Ahlum

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

geschlossen

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

Tierheim „Renate Lang“

geschlossen

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

Jede Spende hilft

Helfen Sie uns, Tieren zu helfen!

  • 10
  • 16
  • 32
  • 50
  • 60
  • 250
  • 300
  • 450
Die genannten Maßnahmen stellen Beispiele dar, wie Ihre Spende durch uns verwendet werden kann, um den Tieren zu helfen.