Für ein Projekt spenden

Wählen Sie eines unserer Projekte für das Wohl unserer Tiere aus und unterstützen Sie es mit Ihrer Spende! Warum Ihre Hilfe so wichtig für unsere Tiere ist, lesen Sie weiter unten auf dieser Seite.

Erfahren Sie, wie sehr wir Ihre Unterstützung brauchen und was wir genau planen.
Über die Projekte

Ein neues Zuhause für Samtpfoten

Unsere Katzenstation im Tierheim Ahlum ist mittlerweile mehr als voll. Und im Frühjahr werden sicher noch mehr Kätzchen bei uns einziehen. Denn in den kommenden Wochen bekommen viele streunende Katzen ihren Nachwuchs – und diese kleinen verlassenen Fellknäuel werden dann oft von Spaziergängern gefunden und zu uns gebracht.

So wollen wir helfen

Um all unseren Samtpfoten ein artgerechtes Zuhause zu schenken, wollen wir hinter unserem Tierheim zwei Katzenhäuschen errichten. Die beiden geräumigen Unterkünfte werden von einem großen, gesicherten Freilauf umgeben sein. So können unsere Katzen draußen herumtoben und sich die Sonnenstrahlen auf den Pelz scheinen lassen. In den isolierten Häuschen können die Samtpfoten sich auch im Winter wohlfühlen.

 

Bitte helfen Sie mit

Wir haben uns vorgenommen, die Häuschen selbst zu errichten – um die Kosten für die Handwerker zu sparen. Doch beim Kauf der Baumaterialien brauchen wir Ihre Hilfe! Bitte spenden Sie und bauen Sie mit uns ein neues Zuhause für unsere Samtpfoten!

Nächstes Projekt
Zur Spendenbox

Brüchige Mauern, marode Balken

Das Tierheim Ahlum muss dringend saniert werden. Der Zahn der Zeit hat an den Mauern des alten Bauernhofs genagt.

So haben wir bisher geholfen

Das alte Haus aus dem 18. Jahrhundert wurde von uns bereits an vielen Stellen repariert.

Bitte helfen Sie mit

Doch jetzt können wir alleine nicht mehr viel ausrichten: Der Giebel unseres Tierheimes ist mittlerweile so marode, dass die Stabilität des Gebäudes gefährdet ist. Feuchtigkeit ist in das Holz der Fachwerk-Balken eingedrungen und hat sie mürbe gemacht. Auch das Mauerwerk ist angegriffen, Putz und Mörtel bröckeln heraus.
Wir müssen dringend eine Sanierung des Giebels vom Tierheim durchführen lassen, bevor die Bausubstanz noch weiteren Schaden nimmt! Bitte unterstützen Sie die Sanierung mit Ihrer Spende!

Nächstes Projekt
Zur Spendenbox

Aktion „Streuner retten“

Großer Katzenkastrations-Einsatz geplant.

Sie leben meist im Verborgenen und nur selten bekommen wir sie zu sehen: Streunerkatzen in Deutschland. Etwa zwei Millionen Samtpfoten sollen heimat- und herrchenlos auf unseren Straßen leben. Viele von ihnen sind unterernährt und krank. Und sie werden immer mehr: Nicht kastrierte Katzen vermehren sich nahezu ungebremst. Diesem Leid schauen wir nicht tatenlos zu!

So helfen wir

Im Herbst startet zum wiederholten Mal unsere Aktion „Streuner retten!“, bei der wir freilaufende Katzen kastrieren, medizinisch versorgen und sie an ihren angestammten Plätzen wieder aussetzen. Nur mit Kastrationen können wir verhindern, dass sich das Leid der Streuner noch weiter verbreitet.

 

Bitte helfen Sie mit

Bitte seien Sie mit Ihrer Spende bei unserer Aktion „Streuner retten!“ dabei!

Zur Spendenbox

Jede Spende hilft

Helfen Sie uns, Tieren zu helfen!

  • 10
  • 16
  • 32
  • 50
  • 60
  • 250
  • 300
  • 450
Die genannten Maßnahmen stellen Beispiele dar, wie Ihre Spende durch uns verwendet werden kann, um den Tieren zu helfen.