Mos langer Weg zum neuen, gesunden Leben.

Mo geht es nach vielen Monaten der Heilung endlich besser. Doch noch wartet er beim ATD auf seine Herzensfamilie.

Der Arme Mo wurde von einem Auto angefahren und mit mehreren Knochenbrüchen hilflos auf der Straße zurückgelassen. Doch mit eurer Unterstützung konnten wir Flauschetiger Mo die nötige Hilfe ermöglichen und freuen uns, heute gute Nachrichten mit euch zu teilen! 

Die Spenden ermöglichten seine aufwendige Not-OP und die tägliche Physio. Das ebnete ihm den Weg in ein neues Leben. Seine Genesung war ein täglicher Kampf, aber unser tapferer Mo hat schon viel hinter sich und sein Leben ohne Schmerzen war sein und unser gemeinsames Ziel.

In den letzten Monaten machte der tapfere Kater große und sehr gute Fortschritte! Er kann sein Bein beim Laufen wieder richtig zu benutzen und setzt die Pfote gut auf. Die tägliche Physio und regelmäßige Akupunktur halfen ihm sehr.

Allerdings:

Auf das ganz große Glück wartet Mo noch immer: ein liebevolles Zuhause!

Jede Spende hilft

Helfen Sie uns, Tieren zu helfen!

  • 10
  • 16
  • 32
  • 50
  • 60
  • 250
  • 300
  • 450
Die genannten Maßnahmen stellen Beispiele dar, wie Ihre Spende durch uns verwendet werden kann, um den Tieren zu helfen.