Evi sucht ein neues Zuhause

Zottelige Knutschkugel mit gehobenen Ansprüchen.

Evi

Stammt aus einer Sicherstellung
Tierheim: Ahlum
Alter: geb. 25.05.2013
Rasse: Shetland Pony
Geschlecht: Stute
Eigenschaften: Hufrehe-Pferd, Reitpferd, kinderlieb, kennt Hunde
Alle über uns vermittelten Tiere sind, sofern möglich, kastriert. Für Tiere die zum Vermittlungszeitpunkt noch nicht kastriert werden können, geben wir einen Kastrationsgutschein mit.
Eine Ausnahme bilden einige Kleintiere die Artenbedingt nicht kastriert werden können - bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Unsere Evi kam im Dezember 2017 zusammen mit 16 weiteren Stuten von einem Islandzuchtgestüt. Die Haltungsbedingungen waren mehr als unzumutbar und so entschied sich das Veterinäramt zur Fortnahme der Tiere. Obwohl eigentlich Shetland Ponys als robust und leichtfuttrig gelten, waren besonders die kleinen Mäuse in schlimmen Zustand. Die Tiere waren voller Parasiten, sodass auch das Fell große Lücken aufwies. Futter gab es so gut wie keines und gerade an den rangniedrigen und jungen Tieren fiel das besonders auf. Die Hufe waren in desolatem Zustand, sodass unsere Hufpflegerin erstmal ordentlich zu tun bekam. Das war viel, viel Arbeit auf einmal, schließlich bekommen wir nicht jeden Tag so viele Pferde auf einen Schlag.

Evi hatte eigentlich nach 6 Monaten Genesungszeit ein nettes Zuhause gefunden. Leider verstarb ihre Ponyfreundin. Ihr Besitzer hat sich entschieden, die Ponyhaltung endgültig aufzugeben und brachte sie zu uns zurück.

Diese kleine Zuckerschnute verzaubert reihenweise die Besucher unseres Tierheims. Warum sie trotzdem noch immer bei uns ist? Viele wollen Shetland Ponys nur als Beisteller oder Rasenmäher haben. Oft übrigens auch in Einzelhaltung. Das möchten wir natürlich auf keinen Fall für unsere Evi. Sie kann und möchte noch jede Menge lernen. Sei es unter dem Sattel oder an der Hand.

Evi ist total geduldig beim Anbinden und Putzen, genießt das Kümmern sichtlich und würde wohl von sich aus den Wellness Tag nicht beenden. Selbst Kinder und Hunde dürfen jede Menge. Kinder sollten allerdings nur unter Anleitung von Erwachsenen mit Evi hantieren, da sie ab und an den ponytypischen Dickkopf durchblicken lässt. Evi hatte in ihrer Vorgeschichte Hufrehe. Daher ist es wichtig, wie für die meisten anderen Shettys auch, dass Evi nur begrenzt Zugang zu Gras und Futter hat. Am liebsten wäre uns Paddock-Haltung mit stundenweise Weidegang mit anderen Reheponys. Sie ist absolut verträglich mit anderen und gehört im Rang wohl eher ins Mittelfeld. Evi lässt sich problemlos verladen und die Hufe pflegen. Sie möchte als Dame halt ordentlich aussehen!

Wir suchen ein liebevolles Zuhause

MAGDA ist neu im Tierheim Ahlum!

Magda ist klug und sportlich!
Weiterlesen

TORRO ist ein Notfell im Tierheim Ahlum!

Riesiges Sensibelchen braucht wirklich dringend liebevolle Sicherheit!
Weiterlesen

Johnny ist neu in Tierheim Horb!

Der verschmuste Johnny sucht ein liebevolles Zuhause
Weiterlesen

Trapia ist neu im Tierheim Horb!

Die liebe Trapia ist neu in der Vermittlung.
Weiterlesen

Pünktchen sucht in Quedlinburg Katzennarren!

Weiterlesen

Terron ist neu im Tierheim Horb!

Der kleine Terron sucht sein neues Zuhause.
Weiterlesen

Medio sucht Unterstützung im Tierheim Horb!

NOTFALL IN HORB! Der liebe Medio sucht ein liebes Zuhause oder Paten.
Weiterlesen

ELLA ist neu im Tierheim Ahlum!

Weiterlesen

Öffnungszeiten

Tierheim Ahlum

14:00 – 17:00 Uhr

14:00 – 17:00 Uhr

14:00 – 17:00 Uhr

14:00 – 17:00 Uhr

14:00 – 17:00 Uhr

14:00 – 17:00 Uhr

14:00 – 17:00 Uhr

Tierheim „Renate Lang“

Geschlossen

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

Jede Spende hilft

Helfen Sie uns, Tieren zu helfen!

  • 10
  • 16
  • 32
  • 50
  • 60
  • 250
  • 300
  • 450
Die genannten Maßnahmen stellen Beispiele dar, wie Ihre Spende durch uns verwendet werden kann, um den Tieren zu helfen.