Reserviert

Helga und Wolfgang suchen ein neues Zuhause

Helga und Wolfgang sind zur Probe in ihrem neuen Zuhause...

Helga und Wolfgang

Tierheim: 72160 Horb
Alter: geboren 2016 und 2017
Rasse: EKH
Hinweis: Kastriert, Transponder, Grundimmunisierung, Heimtierausweis
Geschlecht: Katze
Eigenschaften: -

Helga ist im März 2017 geboren, Wolfgang  im April 2016. Sie kamen als Fundtiere ins Tierheim und haben sich schon so sehr aneinander gewöhnt, dass wir sie nur gemeinsam vermitteln werden. Beide sind kastriert, geimpft und gechipt. Sie sind verträglich mit ihren Artgenossen. Anfangs sind sie etwas zurückhaltend, was sich aber sehr schnell legt, wenn sie jemanden kennen.

Bei Interesse an unseren Tieren vereinbaren Sie bitte unbedingt vorab einen festen Besuchstermin, unsere Öffnungszeitenn gelten coronabedingt derzeit nicht.

Wir suchen ein liebevolles Zuhause

ESEL-Liebhaber in Ahlum gesucht.

Diese beiden wundervollen Herzchen möchten zusammen bleiben.
Weiterlesen

ANNELIE - unser "Schmusel" sucht Personen zum Kuscheln.

Weiterlesen

Penny Pancake ist neu in AHLUM

Wer beschützt mich?
Weiterlesen

Ahlum´s AMELIE sucht neue Aufgaben.

Weiterlesen

Ahlum´s AMANDA sucht ihren Lebensplatz.

Weiterlesen

Ahlum´s Neuzugang VITO

Vito braucht noch etwas Zeit, bis er in ein neues Leben ziehen kann.
Weiterlesen

Ahlum´s JOYCE sucht liebevollen Lebensabend.

Weiterlesen

AMBER in Ahlum braucht spezielle Zuwendung.

Weiterlesen

Ahlum´s ANASTASIA sucht Lebensplatz.

Weiterlesen

Wer verliebt sich unsterblich in unsere ALMA?

Weiterlesen

Ahlum´s ELFI sucht noch immer!

Weiterlesen

Öffnungszeiten

Tierheim Ahlum

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

geschlossen

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

Tierheim „Renate Lang“

Corona Richtlinien

Besuch und Termine nur nach telefonischer Absprache

Jede Spende hilft

Helfen Sie uns, Tieren zu helfen!

  • 10
  • 16
  • 32
  • 50
  • 60
  • 250
  • 300
  • 450
Die genannten Maßnahmen stellen Beispiele dar, wie Ihre Spende durch uns verwendet werden kann, um den Tieren zu helfen.