David

Wir mussten viel zu früh Abschied nehmen ! Unser kleiner David wurde erlöst, weil er schwer erkrankte :´(

David

David wurde uns von jemandem gebracht, dessen Nachbar sich Hunde angeschafft hatte. David gehörte eigentlich dem Hundebesitzer, aber der setzte den hübschen Kater kurzerhand vor die Tür, weil es mit den Hunden nicht klappte. Ohne Worte.

David hatte große Schwierigkeiten, in einer Quarantänebox eingesperrt zu sein. Er geriet, obwohl er sonst ein sehr netter und freundlicher Kater ist, in Panik und versuchte alles um zu entkommen.

So zog er in ein eigenes Zimmer und taute sofort auf. David ist aufgeschlossen, freundlich, neugierig und hat einfach alles, was man sich von einem jungen Kater wünscht.

Wir sind sicher, dass er gerne wieder als Freigänger leben würde, sofern er das Sofa mit seiner Familie teilen darf. 

Wir suchen ein liebevolles Zuhause

CANTÓN sucht eine Pflegefamilie!

Weiterlesen

FRANKLIN wartet in AHLUM.

Freundlicher Jungspund sucht Aufgabengebiet.
Weiterlesen

TRUENO braucht Sicherheit.

Weiterlesen

ESEL-Liebhaber in Ahlum gesucht.

Diese beiden wundervollen Herzchen möchten zusammen bleiben.
Weiterlesen

ROSEMARY möchte ein Beisteller werden.

PAGE sucht liebe PATEN

ÖFFNUNGSZEITEN

Corona Richtlinien

Besuch und Termine nur nach telefonischer Absprache

Jede Spende hilft

Helfen Sie uns, Tieren zu helfen!

  • 10
  • 16
  • 32
  • 50
  • 60
  • 250
  • 300
  • 450
Die genannten Maßnahmen stellen Beispiele dar, wie Ihre Spende durch uns verwendet werden kann, um den Tieren zu helfen.