Santa hat ein neues Zuhause

Wir wünschten uns so sehr noch ein tolles Zuhause für ihn - und haben es bekommen. Eigentlich hatte die Familie Interesse an unserer Spitzdame "Püppi", aber als sie sah, dass die zwei HUnde sich so gut verstehen, durfte Santa tatsächlich einfach mit. Unglaublich. Wobei... irgendwie war ja klar, dass er nicht nur uns um seine Pfote wickeln wird. Wir freuen uns riesig darüber. Santa lebt jetzt als Pflegehund in der Familie.

Santa

Tierheim: 38489 Ahlum
Alter: geb. Januar 2004
Rasse: Welsh Corgie Mischling
Hinweis: Kastriert, Transponder, Grundimmunisierung, Heimtierausweis
Geschlecht: Rüde
Weiteres: Pflegetier, Senior, kann allein bleiben, kann Auto fahren

Santa kam zusammen mit seinem Freund Claus als Abgabehunde zu uns. Sie konnten nicht mehr weiter dort leben. Als Claus zu uns kam, wurde gesagt: "Passen Sie auf, er mag es nicht an der Schnauze angefasst zu werden, er beißt dann! Und er frisst nur Nassfutter."  Aber sowas kennen wir schon: alter Hund bei fast pflegebedürftigen Herrschaften ergibt immer ein riesiges Zahnproblem! So war es dann auch. Der arme Kerl hatte wie unser Conrad so schlimme Zähne, dass ihm alle gezogen werden mussten und auch hier war bereits das Zahnfleisch schlimm verändert. Klar ist es immer riskant, einen alten Hund zu operieren aber es ging einfach nicht anders.

Der kleine Corgie-Mix hat alles gut überstanden und inzwischen lacht der alte Bursche übers ganze Gesichtchen. Man kann sich ja vorstellen, wie es einem geht, wenn man den ganzen Tag Zahnschmerzen hat!

Santa ist sehr interessiert an allem und jedem und ist ein toller Partner für entspannte Gassirunden. Er schnuppert für sein Leben gern und man sollte das entsprechend einplanen. Natürlich ist Santa schon ein älteres Modell, aber das sollte doch kein Hinderungsgrund für das große Glück sein.

Santa kann auch als Pflegehund in eine Pflegestelle ziehen, Hauptsache er braucht seine letzten Jahren nicht im Tierheim zu verbringen, sondern bekommt noch einmal die Liebe, die er so verdient.

Wir suchen ein liebevolles Zuhause

Tajo ist neu in HORB!

Der süße Tajo sucht Familienanschluss....
Weiterlesen

Penny Pancake ist neu in AHLUM

Wer beschützt mich?
Weiterlesen

Curro ist neu in HORB

Unser Senior Curro sucht seine neue Familie...
Weiterlesen

Eugene ist neu in AHLUM

Eugene hat sein Zuhause verloren.
Weiterlesen

Tutifruti ist neu in HORB!

Tutifruti und Pitiusa suchen gemeinsam ihr neues Zuhause.
Weiterlesen

Öffnungszeiten

Tierheim Ahlum

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

geschlossen

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

Tierheim „Renate Lang“

geschlossen

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

Jede Spende hilft

Helfen Sie uns, Tieren zu helfen!

  • 10
  • 16
  • 32
  • 50
  • 60
  • 250
  • 300
  • 450
Die genannten Maßnahmen stellen Beispiele dar, wie Ihre Spende durch uns verwendet werden kann, um den Tieren zu helfen.