Johnny hat ein neues Zuhause

Der liebe Johnny darf die alten Tage in seinem neuen schönen Zuhause verbringen.

Johnny

Tierheim: 72160 Horb
Alter: geboren 2008
Rasse: Mischling
Hinweis: -
Geschlecht: Rüde
Weiteres: Senior, kann allein bleiben, kann Auto fahren, für Anfänger geeignet, mag andere Hunde

Aktuell am 13.11.2019 - Johnny wurde in sein neues Zuhause vermittelt.

Johnny ist im März 2008 geboren. Er ist geimpft, gechippt und kastriert.

Da Johnnys Frauchen leider schwer erkrankt ist, musste sie ihn nach vielen gemeinsamen Jahren bei uns im Tierheim abgeben.

Johnny ist ein sehr lieber und verschmuster Hund, der für sein Leben gerne frisst. Er versteht sich mit jedem anderen Hund gut.

Wir suchen für den lieben Johnny nun ein schönes Zuhause, in dem er die liebevolle Aufmerksamkeit bekommt, die ihm sein Frauchen auch zuvor gegeben hat.

Der Tierarzt hat bei Johnny eine Herzerkrankung festgestellt, weshalb am 4. Oktober noch eine gründliche Herzuntersuchung bei ihm stattfindet.

Wir suchen ein liebevolles Zuhause

Tajo ist neu in HORB!

Der süße Tajo sucht Familienanschluss....
Weiterlesen

Penny Pancake ist neu in AHLUM

Wer beschützt mich?
Weiterlesen

Curro ist neu in HORB

Unser Senior Curro sucht seine neue Familie...
Weiterlesen

Eugene ist neu in AHLUM

Eugene hat sein Zuhause verloren.
Weiterlesen

Tutifruti ist neu in HORB!

Tutifruti und Pitiusa suchen gemeinsam ihr neues Zuhause.
Weiterlesen

Öffnungszeiten

Tierheim Ahlum

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

geschlossen

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

Tierheim „Renate Lang“

geschlossen

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

Jede Spende hilft

Helfen Sie uns, Tieren zu helfen!

  • 10
  • 16
  • 32
  • 50
  • 60
  • 250
  • 300
  • 450
Die genannten Maßnahmen stellen Beispiele dar, wie Ihre Spende durch uns verwendet werden kann, um den Tieren zu helfen.