Ella sucht ein neues Zuhause

Liebevolles Zuhause mit dem richtigen Händchen gesucht.

Ella

Stammt aus einer Sicherstellung
Tierheim: Ahlum
Alter: geb. 2018
Rasse: Labrador , Cane Corso, Rottweiler Mischling (?)
Geschlecht: Hündin
Weiteres: kann Auto fahren
Alle über uns vermittelten Tiere sind, sofern möglich, kastriert. Für Tiere die zum Vermittlungszeitpunkt noch nicht kastriert werden können, geben wir einen Kastrationsgutschein mit.
Eine Ausnahme bilden einige Kleintiere die Artenbedingt nicht kastriert werden können - bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Ella kam über das Veterinäramt zu uns. Wir erhielten einen Anruf, dass in Salzwedel ein "Kampfhund" ;o) metzelnd durch die Gartenanlage laufen würde. Wir sollten schnell kommen und den Hund sichern.

Nach dieser Ansage wurde uns etwas mulmig, aber was soll es... das Auto gepackt und losging es. Bereits während der Fahrt wurden wir darüber informiert, dass alles nur halb so schlimm sei.Puh, Glück gehabt.

Bei unserer Ankunft erwartete uns ein völlig abgemagerter Hund, jung und unerfahren und außerdem, leider ein totes Hühnchen. Das schien aber eher vor Schreck umgefallen zu sein. Auch nicht schön, aber zumindest konnte von einem "metzelnd durch die Gartenanlage laufender Kampfhund" nicht die Rede sein. Sehr schön, dachten wir.

Als wir uns auf dem Grundstück näher umsahen, stellten wir fest, dass das arme Riesen-Hundekind schlimmes hinter sich  haben musste. Sie war allem Anschein nach in einen kleinen Verschlag eingesperrt gewesen. Ohne Futter, ohne Wasser. Der Boden war mit Unrat und Kot übersät. Die Tür hatte ein großes Loch. Ella muss sich über Tage damit beschäftigt haben, sich durch die Tür zu arbeiten! Und als sie endlich draußen war, kam ihr ein Hühnchen nach Tagen ohne Futter ganz recht.

Ella sah wirklich schlimm aus. Sie war dehydriert, abgemagert und hatte sich bei ihrem Ausbruch mehrere Kratzer und auch eine Verletzung am Auge zugezogen. Sonst war sie gut gelaunt, überaus freundlich und kam anstandslos mit in unser Auto.

Tja, soviel zum Thema "Kampfhund". Anfangs haben wir noch gedacht, dass unsere Hübsche eine Mischung aus Labrador und Cane Corso ist. Nachdem wir sie ordentlich gefüttert und verhätschelt haben, kam aber statt Labrador doch ein bisschen mehr Rottweiler durch. Vielleicht ist auch von allem ein bisschen drin. Jedenfalls ist sie eine sehr gelungene Mischung!

Ella hat ein ganz zauberhaftes Wesen. Sie kuschelt für ihr Leben gerne. Braucht immer Körperkontakt. Und wenn sie sich nur ans Bein lehnt. Wirklich entzückend. Beim Spaziergang geht sie außerordentlich gut an der Leine. Der kleinste Zug im Geschirr und sie wird langsamer. Sie läuft gerne und dreht an der Schleppleine auch ihre Runden - sie hat jede Menge Freude am Blödsinn machen und spielt gerne mit uns fangen.

Leider scheint sie unverträglich mit anderen Hunden zu sein. Wir fangen gerade mit Übungen an, damit sie lernt, dass diese Aufregung nicht sein muss. Deshalb suchen wir auch Menschen, die sie nicht "unterordnen" wollen, sondern ihr mit Geduld und Spucke zeigen, dass andere Hunde viel Spaß bedeuten können. Ich denke, sie hatte einfach selten Kontakt und wenn dann eher von der negativen Sorte.

Ella ist wirklich eine Zuckerschnute, die nur noch ein bisschen Anleitung braucht. Mit etwas Zeit wird sie einer der wundervollsten Hunde werden - wenn sie das nicht auch so schon ist. Uns hat sie jedenfalls wirklich alle von sich überzeugt.

Ella hat starken Jagdtrieb, sodass sie nicht in einen Haushalt mit anderen Tieren sollte. Wobei auch das bei der richtigen Familie trainiert werden kann. Zu Menschen ist sie geradezu hingebungsvoll, es muss doch jemanden geben, der sie ebenso liebt?

Wir suchen ein liebevolles Zuhause

Waldi ist neu in Ahlum

Waldi ist die Freundlichkeit in Person. :o)
Weiterlesen

JAKE und ELWOOD sind neu in Ahlum!

Die beiden Jungspunde können zusammen in ein neues Zuhause ziehen oder auch...
Weiterlesen

Pünktchen und zehn weitere Schönheiten sind neu in Horb!

Elf Katzen sind neu in Horb und suchen ein liebevolles Zuhause.
Weiterlesen

Notfall in Horb: Medio sucht Unterstützung!

Der verschmuste Medio sucht ein liebes Zuhause oder Paten.
Weiterlesen

AMUN und seine Geschwister sind neu in AHLUM

Ausgesetzt und weggeworfen.
Weiterlesen

Trashi ist neu in Horb!

Trashi sucht sein Zuhause
Weiterlesen

Blue ist neu in Horb!

Blue sucht sein Zuhause.
Weiterlesen

Lola ist neu in Horb!

Die liebe Lola sucht ihr Zuhause.
Weiterlesen

Martina ist neu in Horb!

Die süße Martina sucht ihr Zuhause.
Weiterlesen

Sechs umwerfend süße Kaninchen sind neu in Horb!

Jutta und fünf weitere hübsche Farbenzwerge sind neu in der Vermittlung.
Weiterlesen

Öffnungszeiten

Tierheim Ahlum

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

Tierheim „Renate Lang“

Geschlossen

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

Jede Spende hilft

Helfen Sie uns, Tieren zu helfen!

  • 10
  • 16
  • 32
  • 50
  • 60
  • 250
  • 300
  • 450
Die genannten Maßnahmen stellen Beispiele dar, wie Ihre Spende durch uns verwendet werden kann, um den Tieren zu helfen.