Darko sucht ein neues Zuhause

Dank der Vermittlungshilfe von "Windhunde in Not e.V." und seiner Pflegestelle konnte Darko in ein barsoierfahrens zu Hause ziehen. Mit dem älteren Alex kommt er inzwischen ganz wundervoll aus. Es entwickelt sich eine richtige Männerfreundschaft.

Darko

Stammt aus einer Sicherstellung
Tierheim: 38489 Ahlum
Alter: ca. Ende 2017
Rasse: Barsoi
Hinweis: Kastriert, Transponder, Grundimmunisierung, Heimtierausweis
Geschlecht: Rüde
Weiteres: kann allein bleiben, kann Auto fahren, für Familien geeignet, mag andere Hunde, nur an Hundeerfahrene

Bereits Ende Mai 2019 kam Darko zusammen mit seiner Großfamilie über das Veterinäramt zu uns. Die Umstände der Haltung der Tiere waren einfach zu schlecht, sodass wir insgesamt 19 Hunde, 12 Katzen, 3 Pferde und 3 Papageien und Sittiche aus ihrer misslichen Lage befreien mussten.

Die Hunde wurden in verschiedenen, mit Exkrementen verunreinigten Zimmern gehalten. Es wurde auch immer wieder mit den Tieren gezüchtet (bzw. vermehrt). Der Geruch in den Zimmern war unerträglich - auch nur für die kurze Zeit des Einfangens der Tierchen. Die Armen mussten in diesem Kot- und Urindunst ständig leben - waren unterernährt, apathisch, verfilzt und verfloht. Schrecklich.

Wir brauchten lange, bis wir die ganze Bande in einem vermittlungsfähigen Zustand hatten. Darko hatte als jüngster Bursche unter den Barsois eigentlich bereits Menschen von sich überzeugt, aber leider hat sich die Familie doch gegen ihn entschieden.

Darko sucht eine liebe Familie, die diesem wundervollen und sensiblen jungen Hund gerecht werden. Es handelt sich um Laufhunde und wenn es eine Möglichkeit gibt, dass er ab und an in seinem bildschönen gestreckten Lauf  rennen kann, wäre es wundervoll. Darko ist mit Rüden und Hündinnen (ab ca. Beaglegröße) verträglich aber leider nicht mit Katzen.

Er lebt inzwischen auf einer Pfegestelle mit anderen Hunden und Katzen. Dort lernt er jede Menge, vielleicht akzeptiert er nach einer Weile auch die Samtpfoten dort. Leider lebt dort ein Chihuahua, den er doch eher mit einem Kaninchen zu verwechseln scheint. Da das Risiko für diesen Winzling zu hoch ist, wird unser liebe Bursche dort nicht bleiben können. Sonst hätte die Familie ihn behalten. Sie sind ganz bezaubert von diesem wunderbaren Hundemann

Wir werden dankenswerter Weise durch "Windhunde in Not e.V." bei der Vermittlung unterstützt. Bitte nutzen Sie das Formular in diesem Link, wenn Sie Interesse an Darko bekunden möchten. Vielen Dank.

Darko ist schmusig und lieb und wir suchen einfach nur eine Familie gerne auch mit Kindern, die sich unserem Langbein annehmen möchte.

Wir suchen ein liebevolles Zuhause

Tajo ist neu in HORB!

Der süße Tajo sucht Familienanschluss....
Weiterlesen

Penny Pancake ist neu in AHLUM

Wer beschützt mich?
Weiterlesen

Curro ist neu in HORB

Unser Senior Curro sucht seine neue Familie...
Weiterlesen

Eugene ist neu in AHLUM

Eugene hat sein Zuhause verloren.
Weiterlesen

Tutifruti ist neu in HORB!

Tutifruti und Pitiusa suchen gemeinsam ihr neues Zuhause.
Weiterlesen

Öffnungszeiten

Tierheim Ahlum

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

geschlossen

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

Tierheim „Renate Lang“

geschlossen

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

13:30 – 16:30 Uhr

Jede Spende hilft

Helfen Sie uns, Tieren zu helfen!

  • 10
  • 16
  • 32
  • 50
  • 60
  • 250
  • 300
  • 450
Die genannten Maßnahmen stellen Beispiele dar, wie Ihre Spende durch uns verwendet werden kann, um den Tieren zu helfen.