Notfall

Cantón sucht ein neues Zuhause

Cantón ist ein verrücktes Huhn ;o)

Cantón

Tierheim: 38489 Ahlum
Alter: geb. 01.10.2010 in Spanien
Rasse: Galgo Espanol
Hinweis: Kastriert, Transponder, Grundimmunisierung, Heimtierausweis
Geschlecht: Rüde
Weiteres: Pflegetier, Senior, kann Auto fahren, rassebedingter Jagdtrieb

Cantón kam zusammen mit 7 weiteren Hunden von der Alba Madrid zu uns. Wir haben seit vielen Jahren keine Hunde mehr aus dem Ausland geholt und haben damit eine Ausnahme gemacht.

Folgendes erzählte die Alba Madrid über diesen Schätzchen:

"Im Gegensatz zu vielen anderen Galgos hat er das Leben in einem Haus, bei einer Familie kennengelernt. Leider hat das Paar sich getrennt und niemand konnte den tollen Hund zu sich nehmen. Er ist ein umgänglicher Galgo, der weiß, wie man sich in einer Wohnung zu benehmen hat. Canton ist bereits seit 2016 im Tierheim in Madrid. Obwohl er gut gehorcht, ein ruhiger und freundlicher Hund ist, fand sich in all den Jahren niemand für den hübschen Kerl. Und je älter er wurde, umso schwieriger ist es. Denn Cantón hat einen für einen Galgo untypischen Charakterzug - er mag einfach keine anderen Hunde. Selbst nach langem Training hat sich daran nichts geändert. Cantón scheint ihre Sprache einfach nicht zu verstehen. Er ist auch für andere Hunde schlecht zu lesen.

CANTÓN ist auf Leishmaniose, Ehrlichiose und Filarien negativ getestet worden. Er ist auch bereits kastriert orden...."

Wie üblich nehmen wir uns immer Zeit, die Tiere selbst kennenzulernen. Auch wenn die Beschreibungen der Alba immer sehr genau sind. Nur so können wir sicher sein, dass wir für Sie das richtige Familienmitglied finden werden.

Der Galgo Espanol ist ein Jagdhund, der ursprünglich für die Kaninchenjagd gezüchtet wurde. Entsprechend schnell und wendig sind diese Tiere. Durch liebevoll konsequente Erziehung lässt sich diese sensible Rasse aber wunderbar führen, wenn sie zu ihrer Familie ersteinmal Vertrauen gefasst hat. Im Haus sind sie nach Eingewöhnung ruhig und artig, können aber draußen einen entsprechenden Jagdtrieb zeigen.

Unser Cantón liebt Menschen. Er findet sie einfach alle toll. Nur andere Hunde sind dafür nicht so seins. Autofahren findet er prima und der große Hund faltet sich artig auf die Rücksitzbank. Und falten muss er seine langen Beine sehr gründlich. Denn in seinen Alter hat er so einige Probleme mit seinen Gelenken und auch seinem Rücken. Es ist alles schon ein bisschen steiff. Das ist auch der Grund, warum wir ihn in eine Pflegefamilie geben werden. Wir wollen so die Chance auf ein liebevolles Zuhause und eine eigene Familie für ihn erhöhen.

Cantón braucht nicht viel. Ein schönes kuscheliges Plätzchen, gerne auf einem eigenen Sessel oder kleinen Sofo. Oder auf Ihrem Sofa, das geht natürlich auch. ;o) Man muss natürlich gut auf ihn achten, dass er sich viel bewegt und so seine Muskeln und Gelenke trainiert und geschmeidig hält. Moderate Spaziergänge an einer sehr langen Schleppleine, an der er auch mal ein bisschen ausflippen darf, wären großartig. Und das tut er gerne ab und an. Dann flitzt und hopst er, als wäre er ein Jungspund, mit einem frechen Grinsen auf der Schnute. Einfach zu lustig.

Unsere Tierärztin empfielt zum Muskelaufbau Hydrotherapie auf einem Wasserlaufband. Das werden wir jetzt mit ihm beginnen. Mal sehen, wie er es findet.

Wenn Sie einem netten älteren Hund suchen, sind Sie auf jeden Fall bei Cantón genau richtig.

 

Wir suchen ein liebevolles Zuhause

Notfall "Talisker" ist neu in AHLUM

Weiterlesen

MESSI ist neu in Ahlum

Weiterlesen

Unser aufgewecktes Feuer sucht noch ein passendes Zuhause.

Weiterlesen

AHLUMS "Duquesa" sucht Galgofreunde.

Weiterlesen

AHLUMS "Cierva" sucht Galgofreude

Weiterlesen

CANTÓN sucht eine Pflegefamilie!

Weiterlesen

TRUENO braucht Sicherheit.

Weiterlesen

Ahlum´s Geschwister - Trio darf bald die Quarantänestation verlassen und ein Zuhause suchen.

Weiterlesen

ESEL-Liebhaber in Ahlum gesucht.

Diese beiden wundervollen Herzchen möchten zusammen bleiben.
Weiterlesen

ANNELIE - unser "Schmusel" sucht Personen zum Kuscheln.

Weiterlesen

Wer verliebt sich unsterblich in unsere ALMA?

Weiterlesen

AMBER in Ahlum braucht spezielle Zuwendung.

Weiterlesen

Ahlum´s ANASTASIA sucht Lebensplatz.

Weiterlesen

ÖFFNUNGSZEITEN

Corona Richtlinien

Besuch und Termine nur nach telefonischer Absprache

Jede Spende hilft

Helfen Sie uns, Tieren zu helfen!

  • 10
  • 16
  • 32
  • 50
  • 60
  • 250
  • 300
  • 450
Die genannten Maßnahmen stellen Beispiele dar, wie Ihre Spende durch uns verwendet werden kann, um den Tieren zu helfen.